Franziska Genter

Ich freue mich darauf, dass ich wie bereits im 2019 wieder für das Hilfsprojekt in Mosambik von WfW und Summits4hope für sauberes Wasser laufen darf.


Gerade in dieser schwierigen Zeit ist es wichtig sich nicht lähmen zu lassen und mit Durchhaltewille und Ausdauer in Bewegung zu bleiben, um ein gutes Ziel zu erreichen.


Ich bin Doktorandin an der University of Technology in Sydney und beschäftige mich mit der Trinkwasser Selbstversorgung von benachteiligten Bevölkerungsgruppen in Indonesien und Vanuatu. Covid hat auch meine Doktorarbeit erschwert und geplante Arbeiten vor Ort verunmöglicht. Deshalb freue ich mich umso mehr, dass ich mit #letsRUN4WATER meine beiden Leidenschaften «run» und «WASH» (Water, Sanitation and Hygiene) verbinden kann.


Ich würde gerne Fr. 590.80 sammeln, um einem Kind in Maputo für jede gelaufenen 100 m der Marathonstrecke den Schulbesuch zu ermöglichen.


Ich danke Dir von ganzem Herzen für Deine Grosszügigkeit.

Schon mit CHF 30.- bringen wir 21 Kinder zurück ins Klassenzimmer!

Ich laufe am:

Deine Spende geht zu 100% in das BACK TO SCHOOL-Projekt in Maputo, Mosambik, mit dem wir die Kinder nach dem Covid-Lockdown zurück ins Klassenzimmer bringen.

Wir finanzieren alle Betriebskosten der Stiftung aus privaten Mitteln damit 100% deiner Spende zur Bekämpfung der Armut eingesetzt werden kann.

Mehr Positives im Email-Eingang.

Mit unseren Email bleibst du informiert.

Folgen

  • Facebook
  • Instagram
  • YouTube

Summits4Hope  Gumelenstrasse 15  8810 Horgen