Lauf-Gruppe

#letsRUN4KIDS

CharityRun im Mai

Zusammen oder alleine draussen laufen für die nachhaltige Schulbildung von Jungs von der Strasse und Mädchen aus den Slums in Kenia.

Mai 2022

education.png

Die Welt hält den Atem an - mit weitreichenden Folgen.

Kaum ist die Corona-Pandemie überstanden finden wir uns mitten in der Angst und Schrecken verbreitenden Ukraine-Krise - ein furchtbarer Angriffskrieg quasi vor unserer Haustüre. Die ganze Welt hält den Atem an und zeigt sich in beispielloser Solidarität mit den vertriebenen Flüchtlingen grosszügig, wie selten zuvor.

Alleine die Glückskette hat bis dato über CHF 113 Mio. an Spenden für die Ukraine-Hilfe gesammelt und Tausende nehmen Menschen in Not privat auf. Schnell und unkompliziert wird geholfen, Menschlichkeit macht der Bürokratie Platz.

Aber es gibt auch eine Kehrseite dieser Medaille: Viele NGOs, die Hilfsprojekte in der ganzen Welt unterhalten, spüren nun, dass ihre Spendenflüsse erheblich zurück gehen. Das merken wir auch bei Summits4Hope: Die Menschen in Not ausserhalb der Ukraine sind aus dem Fokus gerückt - die Spendenbereitschaft sinkt.

Nachhaltige Bildungsprojekte vs. Humanitäre Katastrophenhilfe.

Wir von Summits4Hope setzen uns für den Zugang zu Bildung für Kinder in Kenia ein. Denn diese ist die mächtigste Waffe gegen ein Leben in Armut und Verzweiflung. Bildung öffnet die Türe zu einem menschenwürdigen und selbstbestimmten Leben. Und wir sind felsenfest überzeugt, dass in jedem Kind das Potential dazu steckt.

Unsere Hilfe ist langfristig und nachhaltig ausgelegt: Jedes Kind wird bis zum Abschluss der Schule oder Ausbildung unterstützt. Nur so kann Bildung seine gesellschaftsverbessernde Kraft entfalten. Zusammen mit unseren Partnern vor Ort garantieren wir, dass alle uns anvertrauten Spenden zu 100% den Kindern und ihrer Bildung zukommen.

Dieses Versprechen können wir für humanitäre Katastrophenhilfe nicht abgeben, weil uns die entsprechenden Partner vor Ort fehlen. Darum engagieren wir uns nicht in diesem Bereich.

Unser Vorschlag: Durchatmen und laufen für die Schulbildung für Kinder von der Strasse und aus den Slums.

#letsRUN4KIDS im Mai ist denkbar einfach: Raus in die Natur, spazieren, gehen, walken, joggen oder rennen. Egal ob kurz oder lang, weit oder nah, langsam oder schnell. Tief durchatmen und in der heilenden Natur den Kopf lüften.

 

Unser Ziel: Wir suchen 120 Menschen, die bereit sind, dafür eine einmalige Spende über CHF 35 zu machen und damit die nachhaltige Schulbildung für 10 Kinder für ein Jahr sicherstellen:

  • Jungs von der Strasse bei Street Children Assistance Network of Nakuru (SCANN) in Nakuru, und

  • Mädchen aus den Slums bei Footsteps in Nairobi

 

Mit einer Spende über CHF 35 geht ein Kind 1 Monat lang zur Schule. Bist du einer der Menschen, die im Mai einen Tag Bewegung der Bildung dieser Kinder widmet?

Five pairs of running shoes and shoelaces run sign on a wooden floor background.jpg

Weitere Möglichkeiten für Bildung zu laufen:

22. Mai 2022 - #letsRUN4KIDS @ Winterthur Marathon

Die Marathonstrecke führt in zwei Runden um den idyllischen Eschenberg, über weite Strecken durch kühlen Wald auf angenehmen Naturstrassen, ein Naturerlebnis! Fünf Team-Mitglieder (darunter mindestens eine Frau) teilen sich die Marathondistanz in Strecken von 4,6 km, 5,4 km, 11,1 und 15,7 km. Start, Ziel und Garderoben befinden sich beim zentral gelegenen Laufzentrum Reithalle.

WMLogo6500x3592.png
10. September - #letsRUN4KIDS @ Jungfrau Marathon

42,195 km, 1829 Höhenmeter und 4000 Startplätze, welche jedes Jahr ausverkauft sind. ... Der Jungfrau-Marathon führt durch viele wechselnde Szenarien – am schönen Brienzersee entlang, durch traditionelle Bergdörfer und schliesslich an einer fantastischen Bergkulisse vorbei.

juma_logo_marathon_NEU%20_edited.jpg

Laufen im Mai für die Schul-Bildung von 10 Kindern.

Durchatmen, spazieren, gehen, walken, joggen oder rennen UND spenden. Mit CHF 35 geht ein Kind einen Monat lang zur Schule! Mit 120 Teilnehmer:innen schaffen wir es, den Schulbesuch von 10 Kindern für ein Jahr abzusichern.

Jeder Betrag ist herzlich willkommen und hilft, die ganze Welt eines Kindes zu verändern!

 

Durchatmen und laufen für ein höheres Ziel: Wir unterstützen Vorzeigeprojekte für Bildung in Kenia.

Zusammen mit WE CARE 4 unterstützen wir seit 2015 Vorzeige-Projekte für Jungs von den Strassen in Nakuru und seit 2019 für Mädchen und junge Mütter in den Slums von Nairobi, Kenia. Dieses nachhaltige Engagement zeigt Wirkung und trägt Früchte.

Mit #letsRUN4KIDS leisten wir einen wichtigen Beitrag zur Bekämpfung der Armut. Alle Spenden aus diesem Event kommen der Schulbildung der jungs bei Street Children Assistance Network of Nakuru (SCANN) und Mädchen in den Schul- und Ausbildungs-Programmen von Footsteps zu. Unser Ziel: Wir möchten die Kinder immer paarweise unterstützen für maximale Gender-Gerechtigkeit!

education.png
IMG_6034_edited.jpg

Wir sagen Danke für's Engagement!

Wir werden 100% aller Spenden in die Hilfsprojekte und damit in die Bildung für die Kinder investieren. Mit CHF 420.- (CHF 35/Monat) können wir einem Mädchen oder einem Jungen ein Jahr lang die bestmögliche Schulbildung schenken und ihm so den Weg aus der Armutsfalle ermöglichen! Wichtig: Wir vergeben keine Patenschaften! Die Spenden kommen der Gemeinschaft der unterstützten Kinder zu. Summits4Hope und WE CARE 4 garantieren, dass unabhängig vom Spendeneingang alle Kinder in den Genuss der bestmöglichen Schulbildung kommen.

Und weil es eben ein Spende ist, bekommen alle Sponsoren eine Steuer-Bestätigung und können den Betrag in der Steuererklärung abziehen!

100_.png
Jungfrau-Marathon 1.jpg

#letsRUN4KIDS - Bist du einer der Menschen, die Bildung schenken?

Klick auf den blauen BUTTON und​​ mach eine Spende, damit wir unser Engagement für Total 240 Kinder in Kenia weiterführen können. Schon mit CHF 35 ermöglichst du einem Kind einen weiteren Monat Schulbildung und damit einen Ausweg aus der drohenden Armut.

Hilf uns #letsRUN4KIDS bekannt zu machen und teile diese Seite auf Facebook!
Jungfrau-Marathon 1.jpg