H2O FOR ALL

28.April, Zürich Marathon

22. April 2018: Unsere H2O-Runner veränderen Leben!

116 Läufer/-Innen in 29 4er-Teams und 3 Marathon-Läufer rannten anlässlich des Zürich Marathons 2018 für Menschen in Mosambik. Alle Läufer/-Innen „verkauften“ ihre Kilometer mit grossem Erfolg an Sponsoren und sammelten CHF 98,367.19 für eine gendergerechte Sanitär- und Hygieneeinrichtung für 2‘500 Schulkinder in Maputo, Mosambik.

Am 28. April 2019 rennen sie schon zum 5. Mal für sauberes Wasser, sanitäre Einrichtungen und Hygiene! 

Auch am 28. April 2019 werden wir wieder für Menschen in Mosambik rennen - beim Cityrun, Teamrun und Marathon. NEU als offizieller Charity-Partner des Zürich Marathon! Wir sind überzeugt: alle zusammen können wir den grossen Erfolg von 2018 mindestens wiederholen.

Das Ziel: Fr. 100'000.- für die Kinder und Menschen in Maputo!

Für 1'500 Kinder und 20'000 Menschen in Maputo, Mosambik.

Bei uns in der Schweiz ist hochwertiges Leitungswasser jederzeit verfügbar. Dies ist jedoch keine Selbstverständlichkeit. Weltweit leben hunderte Millionen Menschen ohne elementare Trinkwasserversorgung. Viele trinken verunreinigtes Wasser, wenden Millionen von Stunden täglich zur Wasserbeschaffung auf. Besonders schlimm präsentiert sich die Situation in Mosambik. Fakten:

1 von 2 Menschen hat keinen sicheren Zugang zu sauberem Wasser!

4 von 5 Menschen haben keinen Zugang zu ausreichenden Sanitäranlagen!

Wir ändern das für 1'500 Schulkinder und 20'000 Menschen in Maputo! Damit die Kinder gesund bleiben und keine Schultage mehr verloren gehen. Besonders für die Mädchen, denn wir bauen eine gendergerechte Toilttenanlage, die auch auf die Bedürfnisse der Mädchen abgestimmt wird! Und wir schulen 20'000 Menschen in Hygiene- und Wasserfragen.

Unsere Partner sind die innovativen Luzerner Lior und Morris Etter von WASSER FÜR WASSER (WfW).

Sie bringen Menschen in Mosambik und Sambia Wasser-, Sanitär- und Hygiene-Einrichtungen und sorgen mit nachhaltigen Aus- und Weiterbildungs-Programmen dafür, dass sich die ärmste Bevölkerung zunehmend selbst helfen kann. Alles weitere kannst du im ausführlichen Projektbeschrieb nachlesen!

Gendergerechte sanitäre Einrichtungen für 1'500 Kinder in Maputo - damit auch Mädchen Schulbildung erlangen!

Schon angemeldet? Werde H2O-Runner und renne für Menschen auf der Schattenseite des Lebens!

Du hast dich auf der Website des Zürich Marathon bereits für den Cityrun, Teamrun oder Marathon angemeldet und auf der Anmeldung "Interessiert, für einen guten Zweck zu laufen?" angekreuzt?

Dann hast du per Email auch schon Post von uns erhalten. Wenn du das Informations-Formular noch nicht ausgefüllt und zurück gesendet hast, bitte umgehend nachholen. Wir brauchen nur noch ein paar wenige Informationen damit wir deine Spendenaktion auf dieser Website ins beste Licht setzen können.

Das kannst du auch gleich von hier aus erledigen (nur, wenn du schon offiziell angemeldet bist):

Noch nicht angemeldet? Dann nicht's wie los!

Du bist noch für keinen der Läufe am Zürich Marathon angemeldet und würdest auch gerne als H2O-Runner mitlaufen und Sponsoren für dieses Projekt gewinnen? Hier geht's zu den Läufen. WICHTIG: Unbedingt in der Anmeldung das Kästchen „Interessiert, für einen guten Zweck zu laufen?“ ankreuzen, damit wir über deine Anmeldung informiert werden und uns danach bei dir melden können!

 443 Millionen Schultage gehen jedes Jahr durch wasserbürtige Krankheiten verloren - das können wir ändern! 

 

30 H2O-Teams setzen ein starkes Zeichen für sauberes Wasser:

Sie rennen mit gelben Wasserkanistern und WC-Brillen! 

Nun schon zum 5. Mal werden wir mit unseren gelben Wasserkanistern und WC-Brillen auf dem Rücken für Aufsehen sorgen und ein starkes Zeichen dafür setzen, wofür wir unterwegs sind!

Melde ein komplettes 4er-Team an und wähle auf dem Anmeldeformular die Option "Interessiert, für einen guten Zweck zu laufen?". Postwendend melden wir uns bei dir und du kannst definitiv JA oder Nein sagen, ob dein Team mit einem gelben Wasserkanister oder einer WC-Brille (wiegt weniger als 2 kg!) laufen will.

Dann überzeugt ihr  Menschen in eurem Umfeld etwas zu spenden: CHF 30.-/km. Sie kaufen euch also Kilometer ab, jeder so viele, wie er möchte. Mindestens einen für 30.-, zwei für 60.-, drei für 90.- ... nach oben gibt's keine Limite!

Für dieses Engagement SCHENKEN wir euch:

  1. ​Die Teilnahmegebühr am Team Run -
    wir zahlen euch das komplette Startgeld zurück!

  2. Ein tolles funktionales Laufshirt von Odlo!

  3. Das gemeinsame Pasta-Essen am
    Samstag, 27. April, in der Commihalle!

Laufen im Rampenlicht für Menschen auf der Schattenseite des Lebens - Sag JA zu einer starken Aktion und melde dich und eine Team noch heute beim Teamrun an!