Es ist Zeit etwas zurückzugeben!

Nach vielen Jahren im Teamsport hat mich das Marathon laufen zum Ausdauersport und schlussendlich auch zu meinem Beruf gebracht. Heute habe ich das Privileg mit Menschen zu arbeiten und ihnen zu helfen, ihre sportlichen Träume zu erfüllen ....

 

Schon seit vielen Jahren trinke ich mein Wasser ausschliesslich aus dem Wasserhahn, was definitiv ein Privileg ist und als selbstverständlich hingenommen wird. Viele Millionen Menschen haben dieses Privileg allerdings nicht ....

 

... viele Privilegien! Es ist Zeit etwas zurückzugeben .... 

 

Am 28. April 2019 werde ich den Marathon alleine unter die Füsse nehmen - mit einem grossen Ziel: Geld sammeln für 1'500 Kinder und weitere 20'000 Menschen in Maputo, Mosambik.

 

2011 war ich selber in Mosambik und konnte auch selber erleben was es heisst ohne den westlichen Standard auszukommen. Nur 50% der Menschen dort haben Zugang zu sauberem Wasser und 80% kennen keine sanitären Einrichtungen. Wir wollen für 20'000 Menschen dort menschenwürdige Bedingungen bezüglich sauberem Wasser, Sanitäreinrichtungen und Hygiene schaffen - und sie in Hygienefragen sensiblilisieren!

Herzstück ist der Neubau einer Sanitäreinrichtung für 1'500 Schüler/-innen einer Grundschule mit getrennten Toiletten und Waschräumen für Mädchen. Ein Schlüssel dafür, dass Mädchen auch nach einsetzender Monatsregel weiterhin die Schule besuchen. Weitere Infos zum Projekt findest Du hier:

 

Projekt-Beschreibung Mosambik 

 

Jeder Franken zählt!

 

Und damit zu meinem Anliegen: Ich suche Sponsoren! Dazu verkaufe ich meine Kilometer à Fr. 30.- und sammeln so Geld für das tolle Projekt in Mosambik.

Kauf mir 1, 2 oder noch mehr Kilometer ab und gemeinsam schaffen wir so mein Ziel von Fr. 2019.-!

Vielen Dank für deine Unterstützung!

Martin Kasten

Zeig deinen Freunden dein Engagement und 

teile diese Spendenseite!