Wasser für alle - Hoffnung für die Kinder in Mosambik.

Wasser! Es fliesst rauschend durch die Flussbette, setzt sich am Morgen früh prickelnd auf Grashalme und Blätter. Wasser ist bei uns einfach da, für uns eine Selbstverständlichkeit. Sind wir nach dem Laufen verschwitzt können wir uns unter eine erfrischende Dusche stellen.

Für Millionen Menschen auf dieser Erde ist dies undenkbar, da sie keinen Zugang zu sauberem Trinkwasser haben. Jährlich gehen Millionen von Schulstunden verloren, damit die Kinder Wasser aus einem meist weit entfernten Fluss schöpfen und nach Hause tragen können. Kinder sollten doch einfach Kinder sein dürfen, spielen und zur Schule gehen können, damit sie später einen Beruf erlernen können und eine Zukunft haben.

Die Stiftungen WASSER FÜR WASSER und Summits4Hope haben es sich zum Ziel gemacht, die Not der Menschen in Maputo, Mozambik, zu lindern. Für 20'000 Bewohner und 1'500 Kinder an den Schulen werden Wasserleitungen und geschlechtergetrennte Sanitäranlagen gebaut.

Schon 2018 sind wir für die Menschen in Mozambik gelaufen. Das Projekt begeistert uns und geht jetzt in die zweite Runde. Wir machen uns daran, die zweite Hälfte der Kosten zu sammeln und werden dafür 2019 erneut am Zürich Marathon teilnehmen.

Wir laufen und sammeln Spenden, damit die Menschen in Maputo, Mozambik, eine Zukunft haben.

Wir laufen weil wir etwas bewegen und diese Welt ein bisschen besser machen wollen.

Wir wollen hinschauen und nicht unsere Augen verschliessen.

Wir wollen nicht nur reden sondern etwas bewirken.

Wir, das sind Silke, Ruth, Moesha und Astrid. Frauenpower für einen guten Zweck.

Helfen Sie mit, lassen Sie sich anstecken von unserem Gedanken, Gutes zu tun und kaufen Sie uns unsere Kilometer.

Mit 30 Franken pro Kilometer seid ihr dabei.

Es ist ein kleiner Beitrag mit grosser Wirkung. Jeder Franken zählt.

Herzlichen Dank im Namen der Kinder von Maputo!

Wir vom Team «Hope4Kids»

Hope4Kids

Zeig deinen Freunden dein Engagement und 

teile diese Spendenseite!