1/6

#letsRUN4KIDS

David Käser

WITIKER BACKYARD ULTRA

David Käser hat grosses vor und denkt ebenso: 24 Stunden rennen am Witiker Backyard Ultra für die nachhaltige Schulbildung für Jungs von der Strasse UND Mädchen aus den Slums in Kenia.

water.png

26. Mai 2022

Hallo, ich bin David Käser und ich träume gerne gross!


Ich bewege mich leidenschaftlich gerne in der Natur - zu Fuss oder auf dem Rennvelo. Und besonders gerne legen ich dabei ganz lange Distanzen zurück - ich liebe zum Beispiel die Challenge von Ultra-Marathons, besonders für einen guten Zweck.



Mit #letsRUN4KIDS @ WITIKER BACKYARD ULTRA stosse ich in ganz neue persönliche Dimensionen vor. Ich werde versuchen am 26. Mai 2022 während 24 Stunden pro Stunde eine Runde à 6.706 km zu rennen und so 160.944 km zurück zu legen. Oder so lange, bis ich die Runde in einer Stunde nicht mehr schaffe.


#letsRUN4KIDS - rennen für Schulbildung für Kinder von der Strasse & aus den Slums.


Ich verbinde diesen Ultra-Marathon mit dem Engagement für die nachhaltige Schulbildung von

  • Jungs von der Strasse bei Street Children Assistance Network of Nakuru (SCANN) in Nakuru, und

  • Mädchen aus den Slums bei Footsteps in Nairobi

Diese Kinder lebten auf der Strasse oder kommen aus mausarmen Famlien. Ohne Sponsor:in gibt es für sie kein entrinnen aus der Armut. Wie soll ein Vater mit einem Monatseinkommen von weniger als CHF 60.- seine Familie ernähren und gleichzeitig das Schulgeld über CHF 35.-/Monat für ein Kind bezahlen? 


Für den grossen Traum zählt jede Runde und jede Spende!


Ich werde also alles geben um 24 Stunden im Rennen zu bleiben und dabei 160.944 km zurücklegen, damit Kinder ein Jahr lang die Schulbank drücken können. 


Als Sponsor:in kannst du mich mit einem Betrag ab CHF 35 unterstützen. Wenn ich 24 Sponsor:innen finde, die im Durchschnitt CHF 35 spenden, können wir 1 Mädchen PLUS 1 Jungen 12 Monate Schulbildung schenken. CHF 840 ebnen beiden den Weg aus der Armut.

  • Bei CHF 70 werden es 4 Kinder sein!

  • Bei CHF 140 schon 8 Kinder!

  •  ... und bei CHF 420 sage und schreibe 24! 


Sponsor:in werden und spenden ist ganz einfach:

  • Den blauen BUTTON anklicken und per Spendenformular als pauschale Einmalspende auf Rechnung, per Twint oder Kreditkarte.

Du wählst einen der vorgeschlagenen Beträge oder trägst den Betrag ein, den du geben möchtest - ganz nach deinen Möglichkeiten. Jeder Betrag ist willkommen und hilft, die Welt dieser Kinder nachhaltig zu verändern.


WITIKER BACKYARD ULTRA

26. Mai 2022

Bei diesem Rennen handelt es sich um ein Ausscheidungsrennen. Gary „Lazarus Lake“ Cantrell, der auch für den berühmt berüchtigten Barkley Marathon (100 Meilen) verantwortlich ist, hat sich dieses Rennformat vor mehr als 10 Jahren ausgedacht. So funktioniert's:

  • Eine Runde misst 6,706 Kilometer (4.167 Meilen)

  • Jede neue Runde beginnt genau 60 Minuten nach dem Start der vorherigen Runde.

  • Alle Läufer starten genau beim Ertönen der Glocke. Läufer, die nicht pünktlich starten, scheiden aus (DNF).

  • 5. Jede Runde muss innerhalb von 60 Minuten abgeschlossen sein, einschließlich der letzten Runde.

  • Es ist während der Runde keine persönliche Hilfe gestattet.

  • Wer beim Littering erwischt wird, scheidet ebenfalls aus (DNF).

  • Das Rennen endet erst mit dem Finish der letzten abgeschlossenen Runde des letzten Läufers.

  • Sieger ist, wer die letzte Runde allein absolviert hat. 

24h rennen für ein höheres Ziel: Ich unterstütze Vorzeigeprojekte für Bildung in Kenia.


"Bildung ist die wirksamste Waffe gegen Armut."


Nelson Mandela



Bildung für Kinder liegt uns am Herzen. Sie ist ein echter Game Changer in armen Ländern, denn sie öffnet die Türe zur Selbstbestimmung, schafft echte Perspektiven und ebnet den Weg aus der Armut. Mit Summits4Hope unterstützen wir Projekte, die Kindern die Tore zur Schulbank öffnen, damit sie ihr vorhandenes Potential ausschöpfen können.



Zusammen mit WE CARE 4 unterstützen wir seit 2015 Vorzeige-Projekte für Jungs von den Strassen in Nakuru und seit 2019 für Mädchen und junge Mütter in den Slums von Nairobi, Kenia. Dieses nachhaltige Engagement zeigt Wirkung und trägt Früchte.



Mit #letsSWEAT4KIDS leisten wir einen wichtigen Beitrag zur Bekämpfung der Armut. Alle Spenden aus diesem Event kommen der Schulbildung der jungs bei Street Children Assistance Network of Nakuru (SCANN) und Mädchen in den Schul- und Ausbildungs-Programmen von Footsteps zu. Unser Ziel: Wir möchten die Kinder immer paarweise unterstützen für maximale Gender-Gerechtigkeit!

water.png

Wir sagen Danke für's Engagement!


Bei Summits4Hope werden 100% aller Spenden in die Bildung der Kinder investiert. Mit rund CHF 420.- bekommt ein Mädchen oder ein Junge ein Jahr lang die bestmögliche Schulbildung und damit einen Weg aus der Armutsfalle ! Wichtig: Summits4Hope vergibt keine Patenschaften! Die Spenden kommen der Gemeinschaft der unterstützten Kinder zu. Summits4Hope und WE CARE 4 garantieren, dass unabhängig vom Spendeneingang alle Kinder in den Genuss der bestmöglichen Schulbildung kommen.


Und weil es eben ein Spende ist, erhalten alle Sponsor:innen eine Steuer-Bestätigung und können den Betrag in ihrer Steuererklärung abziehen!

100_.png

Klick auf den BUTTON und spende gleich jetzt online ...


Lass mich rennen, schwitzen, leiden und "zwing" und mit deiner Spende als Sponsor:in durchzuhalten. Gib Jungs und Mädchen in Kenia die Chance auf die bestmögliche Bildung und eine Zukunft, in der auch sie ihr volles Potential ausschöpfen können.


Hilf mit, dieses Ziel zu verwirklichen. Als Sponsor:in mit einem frei wählbaren pauschalen Spendenbetrag an Summits4Hope gleich jetzt über das Spendenformular.