1/6

#ambassador4KIDS

Arnold Oehler

Achterbahn 500 & Alpenbrevet Platin

Auf einer Achterbahnfahrt über 500 km und am Alpenbrevet Platin Grenzen verschieben - eigene und für 700 Kinder in Mosambik: Sturmbedingte Renovation und Neubau von gendergerechten Wasser- und Santitäranlagen an der Primarschule Inhaca Nkalane.

water.png

13./14. Mai & 3. September 2022

Hallo, ich bin Arnold Oehler und liebe Herausforderungen auf 2 Rädern!


Seit über 20  Jahren bin ich ein begeisterter MTB- und Rennvelofahrer. Vor einigenJahren habe ich meine Leidenschaft für das Ultra-Cycling entdeckt und ich habe bereits in ganz Europa Non-Stopp-Velorennen mit Distanzen bis 1'000 km bestritten. Heute zählt für mich weniger der sportliche Wettkampf dafür umso mehr das Abenteuer in der freien Natur.


Ich liebe spontane Herausforderungen, die ich mir selber stelle,  und mit denen ich die magische Welt jenseits der eigenen Komfortzone erleben kann. Wenn ich auf 2 Rädern durch die atemberaubend schöne Schweiz den Wind im Gesicht spüre und die ständige wechselnden Landschaften aufsaugen kann, ereilt mich ein wunderbares Glücksgefühl. Dann kann ich Kraft schöpfen für Leistungen, über die ich oft selbst erstaunt bin. Dann werden die kleine Dinge zum grossen Glück: Ein Kaffee und ein Schokoriegel an einer Tankstelle, ein Schluck sauberes, erfischendes Wasser am Brunnen. Just, wenn ich denke, es geht nicht mehr weiter .... und dann geht es doch. Auf der Achterbahn der Gefühle und Emotionen.


Ich bin sehr dankbar dafür, dass ich das Privileg habe, meine Passion ausüben zu können und möchte diese Dankbarkeit mit Menschen teilen, die nicht auf der Sonnenseite des Lebens geboren wurden.


Mein Einsatz für eine gute Sache - Danke für deine Unterstützung mit einer Spende.


Schon 2020 sammelte ich mit grossem Erfolg Spenden für WASH-Projekte an Schulen in Maputo, Mosambik. Trotz Corona-Lockdown konnte im Sommer 2020 das Projekt an der Primarschule 10 de Janeiro fertiggestellt werden. Nun steht das nächste Projekt an: Die sturmbedingte Renovation und Neubau von gendergerechten Wasser- und Santitäranlagen an der Primarschule Inhaca Nkalane. Dort werden 700 Schüler:innen in einer baufälligen Schule ohne funktionierende Sanitäranlagen unterrichtet - ein untragbarer Zustand, denn Bildung ist ihr Weg aus der Armut.


Darum soll diese Schule nun umfassend renoviert und mit sicheren Wasser- und Hygieneeinrichtungen versehen werden. Summits4Hope's Partner WfW hat zusammen mit dem lokalen Projektpartner ein umfassendes, nachhaltiges Projekt erarbeitet. Die Umsetzung der geplanten Massnahmen kostet insgesamt CHF 104'400.- und garantiert einen sicheren Schulbetrieb über viele Jahre hinweg. Ich möchte zusammen mir dir dazu einen Beitrag leisten.

Achterbahn 500 & Alpenbrevet Platin

13./14. Mai & 3. September 2022

Achterbahn 500


Von Hägglingen aus fahre ich dem Bieler- und Neuenburgersee entlang bis Yverdon. Dann ab Fribourg beginnt die Achterbahnfahrt rauf und runter bis Sursee. Von dort aus geht's dem Vierwaldstätter- und Zugersee entlang ins Säuliamt und zurück nach Hause. Unterwegs erwarten mich Überraschungen, Herausforderungen und vor allem die Natur mit ihren wechselnden, überwältigenden Landschaften.


Alpenbrevet Platin


Der Alpenklassiker über Susten, Grimsel, Nufenen, Lukmanier und Oberalp.



Alles ist möglich!

Kette rechts für ein höheres Ziel: gleichberechtigte Bildungschancen dank Zugang zu Wasser-, Sanitäranlagen und Hygiene.


Primarschule Inhaca Nkalane:

Sturmbedingte Renovation und Neubau von gendergerechten Wasser- und Santitäranlagen


An der Primarschule Inhaca Nkalane – Bairro Ribzwene im KaNyaka Distrikt sind 491 Kinder registriert, welche von 15 Lehrpersonen unterrichtet werden. 2022 soll der Unterricht bis zur 9. Stufe auf insgesamt 700 Schüler:innen ausgedehnt werden.


Derzeit verfügt die Schule über zwei Latrinen in desolatem Zustand für die gesamte Schülerschaft. Der Boden des Latrinengebäudes nicht sicher, da die Bodenplatten instabil sind und einzubrechen drohen. Zudem verfügen die Latrinen über kein fliessendes Wasser.


Im Dezember 2020 wurde die Dachkonstruktionen der zwei Schulgebäude von einem starken Sturm in Mitleidenschaft gezogen. Seither dienen provisorische Vorrichtungen dazu, die zwei Dächer vor starkem Wind und eindringendem Regen zu schützen.


Der Bau der gendergerechten Sanitär-, Wasser- und Hygieneinfrastruktur beinhaltet die Totalsanierung der Sanitärblöcke (inkl. Rollstuhlzugang) und des Abwassersystems, der gesamten Trinkwasser-Infrastruktur und der Schuldächer. Bereitstellung von Abfallbewirtschaftungs- und Hygieneinfrastruktur, Elektroinstallationen und Regenwassermanagement. Mit Hygieneschulungen wird die Gesundheit der Kinder gestärkt und der korrekten Umgang mit den Anlagen gewährleistet.

water.png

Jeder Spenden-Franken alle Sponsor:innen fliessen zu 100% in das WASH-Projekt in Mosambik.


Summits4Hope wird 100% aller Spenden in das nachhaltige, gendergerechte Wasser-, Sanitär- und Hygiene-Projekt Inhaca Nkalane und damit auch in die Bildung für die Kinder investieren.


Für 700 Mädchen und Jungen bedeutet das die Chance auf Gesundheit, einen Schulabschluss und den Weg aus der Armutsfalle!


Und weil es eben ein Spende ist, erhalten alle Sponsoren eine Steuer-Bestätigung und können den Betrag in der Steuererklärung abziehen!

100_.png

Ein Klick auf den BUTTON und Sponsor:in werden!


Ich setze meine Passion ein für Kinder in Mosambik, denen Summits4Hope im Rahmen des  WASH-Projektes an der Primarschule Inhaca Nkalane die Chance auf Bildung und eine Zukunft eröffnet, in der auch sie ihr volles Potential ausschöpfen können.


Hilf als mein Sponsor mit, dieses Ziel zu verwirklichen. Mit einem frei wählbaren Sponsorenbetrag in Form einer Spende an Summits4Hope schenkst du mir Motivation und hilfst, dass dieses  Projekt realisiert werden kann!