top of page

MagicalMysteryRide

DIE RENNVELO-AUSFAHRT INS GLÜCK

83 KM / 2'760 HM
10. Juni 2023

Diese Ausfahrt macht gleich zweimal zufrieden: Du erlebst unzählige Glücksmomente auf dem Rennvelo und schenkst gleichzeitig einem Waisenkind in Kisumu, Kenia, ein halbes Jahr Essen, ärztliche Versorgung und Schulmaterial.

DER MagicalMysteryRide IST VIEL MEHR ALS EINE WEITERE AUSFAHRT MIT DEM RENNVELO!

Stell dir vor: Du machst dich in der Morgendämmerung am Treffpunkt Zugerberg parat. Wohin die Ausfahrt geht kannst du im besten Fall erahnen - genau wissen es nur ich und die Guides. Bei Sonnenaufgang treten wir dann in die Pedale und Mitte Nachmittag sind wir wieder zurück am Ausgangspunkt. Zufrieden, reich an fantastischen und unvergesslichen Erlebnissen auf verkehrsarmen Strassen mitten in der Natur.


Was ich dir heute schon verraten kann: Wir legen zusammen 83 km mit 2'760 hm zurück. Völlig entspannt, mit einer Restaurant- und verschiedenen Verpflegungs-Pausen unterwegs, einer lustigen Überraschung und einem Risottoplausch am Ziel - eine Genussfahrt in den Sommeranfang.


Und das Besondere: Während du diesen Tag auf dem Rennvelo in vollen Zügen geniesst hilfst du uns, für Waisenkinder in Kisumu, Kenia, Essen, Hygiene- und Schulmaterial zu kaufen und sie ärztlich zu versorgen.

DEINE TEILNAHME-GEBÜHR IST ALSO EINE SPENDE, DIE WIR ZU 100% AN WAISENKINDER WEITERGEBEN!

WAS DICH UNTERWEGS ERWARTET IST EIN FEST FÜR ALLE SINNE.

HALLO, ICH BIN GILBERT FISCH VON SUMMITS4HOPE. ICH HABE DEN MagicalMysteryRide GEPLANT UND WERDE JEDEN FRANKEN AN DIE WAISENKINDER IN KISUMU WEITERLEITEN.

Nun schon zum 3. Mal darf ich dich zu einer spektakulären Velotour auf vielen kleinen Nebenstrassen durch atemberaubende Landschaften einladen. Dabei übertreibe ich keineswegs: Ich bin die Strecke mehrfach gefahren und nach jeder Fahrt selbst wieder aufs Neue begeistert. 


Zusammen mit meinen Guides werde ich dich sicher und entspannt durch die Landschaft der Schweizer Voralpen führen. Dank unserem dynamischen Guiding-System kannst du jederzeit dein bevorzugtes Tempo fahren und bist nie alleine unterwegs!

GEHÖRST DU ZU DEN ENGAGIERTEN VELOFAHRER:INNEN, DIE ÜBER DEN TELLERRAND HINAUSSCHAUEN UND IHR PERSÖNLICHES VERGNÜGEN MIT EINEM GUTEN ZWECK VERBINDEN WOLLEN?

Ja? Dann bist du beim MagicalMysteryRide erst recht am richtigen Event. Denn 100% aller Einnahmen aus dieser Velofahrt kommen den momentan 22 Waisenkindern und ihre 4 Betreuer:innen im Jehovah Shammah Restoration Center in Kisumu, Kenia, zu. Summits4Hope kommt für die gesamten Auslagen für Essen, Körperpflege, Medikamente und Schulmaterial auf. Und deine Teilnahme-Gebühr deckt diese Auslagen für ein Kind für ein halbes Jahr.

Das ist beim MagicalMysteryRide alles inbegriffen:

  • Teilnahme am Ride vom 10. Juni 2023 

  • Tourenplanung (GPS für Guides) 

  • Parkplatz auf dem Zugerberg

  • 3 Guides für dynamische Gruppenbildung 

  • Sonnenaufgang um 05:35 Uhr! 

  • Verpflegungshalt unterwegs im Restaurant nach ca. 30 km

  • Garderobe/Dusche

  • Risottoplausch, inkl. Getränke, im Restaurant Vordergeissboden

NOCH FRAGEN? HIER FINDEST DU ANTWORTEN.

WIE FUNKTIONIERT DAS NOCH EINMAL MIT DEN GRUPPEN?

Wir teilen die Teilnehmer:innen nicht in Gruppen nach Zieltempo auf, sondern fahren erst einmal zusammen los. Wenn das angeschlagene Tempo jemandem zu schnell ist, lässt er/sie sich zurückfallen - ebenso alle Guides bis auf einen, der an der Spitze bleibt. So bilden sich dynamisch verschiedene Gruppen, zu denen sich auch immer ein Guide gesellt.

KANN ICH MICH VERFAHREN?

Niemand wird abgehängt oder alleine gelassen. Unsere Guides sind geübt und halten die dynamisch entstandenen Gruppen zusammen. So wird sich auch niemand verfahren.

SCHAFFE ICH DIE 83 KM?

Wenn du schon Ausfahrten bis 100 km im hügeligen Gelände gemacht hast, wirst du die Distanz sicher schaffen. Wir halten alle ca. 15 km beim Begleitfahrzeug an, sortieren uns neu und es ist 1 Restaurant-Stopps nach ca. 30 am Ende der längsten Steigung vorgesehen. Genug Zeit um dich zu erholen und zu verpflegen.

WAS WENN ICH ES NICHT SCHAFFE?

In unserem Begleitfahrzeug können wir 4 Teilnehmer:innen verladen, wenn es denn nicht anders geht.

PAUSEN UND VERPFLEGUNG AUF DER STRECKE?

Alle 15 km erwartet uns das Begleitfahrzeug mit Getränken und Verpflegung und bei km 30 werden wir im Restaurant einkehren. Ganz social ride und ganz sicher KEIN Rennen!

IST WIRKLICH ALLES INBEGRIFFEN?

Ja, ist es. Alle Getränke und Verpflegung aus dem Begleitfahrzeug, die Konsumation bei den zwei Restaurant-Stopps und der gemeinsame Grillplausch - alles inbegriffen.

100% ALLER GESAMMELTEN SPENDEN GEHEN AN DIE KINDER. WIE GEHT DAS?

Damit 100% aller Teilnahme-Gebühren als Spende an die Waisenkinder gehen kann, übernimmt die Stiftung alle Unkosten rund um den Event. Diese werden aus dem Stiftungskonto beglichen, welches durch den Stiftungs-Gründer Gilbert Fisch jedes Jahr mit privaten Mitteln versehen wird.

DER MagicalMysteryRide BEGEISTERT: