top of page

letsRIDE4KIDS 2024-NEVER RIDE ALONE

letsRIDE4KIDS 2024-NEVER RIDE ALONE

NEVER RIDE ALONE:
1 TEAM - 100 RUNDEN - 5'000 KM - 24 STUNDEN FUN!

12./13. Juli 2024
17.00 Uhr/08.00 Uhr

Wir drücken der TORTOUR MYSELF den Stempel auf und schaffen als Charity-Team in 24 Stunden gemeinsam 100 Runden und total 5'000 km. Runde für Runde für 3'000 Kinder in Mosambik.

letsRIDE4KIDS 2024 - NEVER RIDE ALONE LEBT VON DER FREUDE, ZUSAMMEN RENNVELO ZU FAHREN - SOWEIT DEINE BEINE MITMACHEN!

Bei der 2. Austragung der TORTOUR MYSELF gehen wir von Summits4Hope neue Wege: Wir starten als Charity-Team mit dem Ziel, mindesten 100 Runden à 50 km zu fahren. Zusammen und nie alleine - immer mindestens zu zweit!


Starten kannst du am Freitag, 12. Juli, um 17 Uhr oder am Samstag, 13. Juli, um 08.00 Uhr - Zielschluss für alle ist am Samstag um 17 Uhr. Bis dahin fährst du die Runde so oft, wie es dir Spass macht und deine Beine mitmachen.


Egal, ob du die Ambition mitbringst, möglichst viele Runden zu schaffen oder ob du mit einer beginnst und dann schaust, ob's noch für eine zweite reicht ... oder noch eine dritte: Du alleine entscheidest, wo deine Grenzen sind.


In unserem Team gibt es nur eine Regel: Niemand soll alleine fahren müssen. Deshalb gibt's das Summits4Hope-Village in der KEK Küsnacht bei Start/Ziel, wo du nach jeder Runde andere CharityRider:innen antriffst und mit ihnen auf eine weitere Runde gehst.


Mit deiner Unterstützung wollen wir für 3'000 Kinder an den Primarschulen EPC Catembe und 9 de Agosto in Maputo, Mosambik, eine neue Wasserversorgung und gendergerechte Sanitäranlagen bauen, den Kindern Hygieneunterricht erteilen und sie mit Seife und Hygieneprodukten versorgen. Der Schlüssel für ihre Gesundheit und den Zugang zu Bildung.

SUMMITS4HOPE SCHENKT DIR DAS STARTGELD, EIN TOLLES VELO-OUTFIT UND EIN UNVERGESSLICHES VELO-ERLEBNIS IM TEAM - DU HILFST UNS SPENDEN ZU SAMMELN.

NEVER RIDE ALONE AN DER TORTOUR MYSELF IST EIN GANZ SPEZIELLES VELO-ERLEBNIS.

HALLO, ICH BIN GILBERT FISCH VON SUMMITS4HOPE. MIT letsRIDE4KIDS 2024 - NEVER RIDE ALONE BIETE ICH DIR GANZ SPEZIELLES VELO-ERLEBNIS AN.

Seit 2019 bin ich mit Summits4Hope an Ultra Rad-Events am Start und fahre auch immer mit. Letztes Jahr habe ich zusammen mit 80 CharityRider:innen bei insgesamt 3 Events Magisches erlebt. Zusammen konnten wir ein WASH-Projekt für 2'300 Kinder in Mosambik erfolgreich finanzieren.


Mit letsRIDE4KIDS - NEVER RIDE ALONE nutzen wir 2. Mal das Format TORTOUR MYSELF! Es ist die perfekte Kategorie für dich, wenn du ohne Druck herausfinden möchtest, wie weit du mit deinem Rennvelo kommst! Aber nicht einsam und allein, sondern immer mit tollen Gleichgesinnten.

DU FINDEST DAS EINE GUTE IDEE UND MÖCHTEST MITMACHEN?

Grossartig! Wir möchten dir offen und transparent aufzeigen, wie du als CharityRider:in mit grossem Herz die Welt von 3'000 Kinder in Mosambik verändern kannst. Mit meiner persönlichen Hilfe wird für dich das Spenden sammeln zum Kinderspiel. Klick unten auf den Button und trag dich in der Interessent:innen-Liste ein - absolut unverbindlich. Und postwendend schicke ich dir per Email alle Infos dazu.

STAND:

19. Februar 2024

AKTUELLER SPENDENSTAND

0

GESPENDET

ALLES AUF EINEN BLICK:

BEI letsRIDE4KIDS 2024 - NEVER RIDE ALONE PROFITIERST DU VON FOLGENDEN LEISTUNGEN:

  • Startgeld für TORTOUR MYSELF am 12./13. Juli 2024

  • Stylisches Summits4Hope Velo-Outfit von Giordana Custom:

Vero Forma Trägerhose

Vero Forma Lyte Kurzarmtricot

  • Betreuung im Summits4Hope-Village im Start-Zielbereich in der KEK Küsnacht.

  • Eine persönliche Website für deine Spenden-Aktionen, gestaltet von uns nach deinen Angaben.

  • Persönliche Unterstützung mit vielen erfolgreich getesteten Ideen, damit du einfach Sponsoren gewinnen kannst.

  • Zugang zu Gilbert Fisch persönlich für alle deine Fragen rund um deine Spenden-Aktionen.

ALS CHARITYRIDER:IN SAGST DU JA HIERZU:

  • Du reservierst dir den 12. und/oder 13. Juli 2024 für letsRIDE4KIDS 2024 - NEVER RIDE ALONE.

  • Du fährst auf dem Rundkurs über 48 km so viele Runden, wie du kannst oder willst - NEVER ALONE.

  • Du berichtest darüber auf deinen und unseren und Social Media Kanälen und postest Bilder.

  • Als CharityRider:in suchst du über die deine persönliche Spendenseite, welche wir für dich gestalten, vor und während dem Event persönliche Sponsoren als Spender für unser WASH-Projekt in Mosambik.

UNSERE lesRIDE4KIDS-EVENTS SORGEN FÜR EMONTIONEN!

NOCH FRAGEN? HIER FINDEST DU ANTWORTEN.

WIE FUNKTIONIERT DAS MIT DER TORTOUR MYSELF?

Die TORTOUR MYSELF ist ein ganz neues Format für alle die herausfinden möchten, wie weit sie mit ihrem Fahrrad kommen! Es spielt überhaupt keine Rolle, ob du Anfänger:in oder erfahrener Tortouristi bist. Du kannst die 50 Kilometer lange TORTOUR MYSELF-Strecke so oft befahren, wie du möchtest.

Als CharityRider:in bei letsRIDE4KIDS 2024 - NEVER RIDE ALONE kannst du wie folgt zu deiner TORTOUR MYSELF starten:

– Freitag, 12. Juli, um 17 Uhr
– Samstag, 13. Juli, um 8 Uhr

Egal, wie viele Runden du fährst, wir freuen uns, wenn du am Samstag bei Zielschluss um 17 Uhr am Ziel bist, damit wir anschliessend alle zusammen bei der Finisher Party feiern können.

MUSS ICH EINEN MINDESTBETRAG AN SPENDEN GENERIEREN?

Deine Teilnahme ist nicht an einen Mindestbetrag an Spenden gebunden und es gibt auch keine "Strafe", wenn du ein formuliertes Spendenziel nicht erreichst. Wir wünschen uns von dir einfach auch neben dem Velo maximalen Einsatz bei der Sponsorensuche.

ICH HABE KEINE ERFAHRUNG MIT SPENDEN SAMMELN. HILFT MIR JEMAND DABEI?

Wir stellen dir nicht nur eine tolle persönliche Spendenseite mit alles Spendentools zur Verfügung, sondern auch eine Anleitung mit viele erfolgreich eingesetzten Instrumenten zum Spenden sammeln. Zudem stellen wir einen Coach an deine Seite, den du jederzeit um Rat fragen kannst.

100% ALLER GESAMMELTEN SPENDEN GEHEN AN DIE KINDER. WIE GEHT DAS?

Damit 100% aller Teilnahme-Gebühren oder Spende an die Kinder gehen kann, übernimmt die Stiftung alle Unkosten rund um den Event. Diese werden aus dem Stiftungskonto beglichen, welches durch den Stiftungs-Gründer Gilbert Fisch jedes Jahr mit privaten Mitteln versehen wird. Bei uns gilt: 100% an die Kinder - 0% an die Stiftungskosten!

bottom of page