A Fisch called Lovey!

60 Jahre Lovey

water.png
Herzlich willkommen auf meiner Spendenseite zum runden Geburtstag.

21. Februar 2021

Als Menschlein mit Sternzeichen Fisch interessiere ich mich für Wasser und für das Allgemeinwohl - neben vielen anderen Dingen, die ihr alle wahrscheinlich bis zu Genüge von meinen Blogs und SoMe kennt. Und da es bei mir seit 60 Jahren richtig gut läuft, wünsche ich mir zu meinem Geburtstag nichts für mich, sondern für das Projekt BACK TO SCHOOL von Summits4Hope und Wasser für Wasser.

Wasser und Kinder – zwei Lebensthemen

Seit meiner Kindheit spielte Wasser für mich eine wichtige Rolle: Im, am und auf dem Wasser fühlte mich eigentlich immer am wohlsten. Und obschon (oder weil) ich selber keine eigenen Kinder habe, engagiere ich mich seit Jahrzehnten für Kinder in unterschiedlichsten Lebensumständen. Und statt eines Geburtstagsgeschenkes wünsche ich mir, dass ihr mich dabei unterstützt!

Und wieso gerade Summits4Hope?

Wegen Gilbert FISCH, natürlich :-)

 

Im Ernst: Gilbert hat mir in meiner beruflichen Karriere bei Fisch.Meier seinerzeit eine grosse Chance (und manch einen wirkungsvollen Tritt in den Hintern) gegeben. Vieles von dem, was ich in den letzten Jahren beruflich erreicht habe, verdanke ich ihm.

 

Noch mehr aber persönlich: Gilbert war einer der ersten, die mich ernst nahm, als ich (mit weit über 100 Kilos) mit Triathlon begann. Der mich anfeuerte, ermutigte und mir Tipps gab. Später motivierte er mich mit seinen Sponsoringläufen immer wieder, meinen Radius auszuweiten: von 5 km bis schliesslich zum Halbmarathon. Aktuell können diese Läufe coronabedingt nicht stattfinden, deshalb kann ich auch keine Sponsoringbeiträge erlaufen. Aber darum bitten schon. Und bei ihm bzw. seiner Stiftung sind eure Gelder in den besten Händen.

Bei Summits4Hope landen 100% aller Spenden in den Projekten und alle anfallenden Kosten werden vom Gründer Gilbert Fisch privat bezahlt. Zudem arbeiten alle Helfer pro-bono. Es werden also keine Spendengelder in einem teuren Verwaltungsapparat ausgegeben. Über den Mitteleinsatz wird jeder Spender direkt offen und transparent informiert.

Ich habe in meinem Leben viel Glück gehabt; immer wieder Menschen getroffen, die mich aufgebaut und inspiriert haben. Auf diesem Weg, mit eurer Hilfe, werde ich das für andere tun. Ich freue mich für jeder Tropfen und bedanke mich jetzt schon für eure Beiträge für dieses Herzensprojekt!

 

Herzliche Grüsse aus der Schreib-Lounge in Bad Zurzach

Lovey

2019_07_Moçambique_AeroportoB_Schoolsan

BACK TO SCHOOL bringt 90'000 Schulkinder zurück ins Klassenzimmer.

Bildung ist der wirksamste Ausweg aus der Armut. Nun bringt die Corona-Pandemie weltweit einschneidende Massnahmen mit sich. Die wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Folgen sind noch schwer abzuschätzen und treffen die Ärmsten der Welt noch stärker. So mussten in Maputo die Primarschulen im Frühjahr 2020 schliessen und konnten noch nicht wiedereröffnet werden.  Nun soll der Bildungs-Lockdown dort aufgehoben werden. Aber dazu braucht es  gezielte Massnahmen, um die Schulen Corona-sicher zu gestalten.

Unser Partner WASSER FÜR WASSER hat zusammen mit dem lokalen Partner ein Hygiene-Konzept mit allen notwendigen Massnahmen erarbeitet. Es ist bereit lokal umgesetzt zu werden aber in Maputo fehlen die Mittel dazu. Darum laufen wir und sammeln Spenden - damit die 90'000 Schülerinnen und Schüler so schnell wie möglich wieder die Schulbank drücken dürfen.

Jeder Spenden-Franken zu Lovey's 60. Geburtstag geht zu 100% in die BACK TO SCHOOL-Massnahmen.

Bei Summits4Hope gibt es eine strickte Trennung von Kosten und Spenden, damit wir 100% aller Spenden in die Rückkehr der 90'000 Kinder ins Klassenzimmer investieren können. CHF 1.40 bringt ein Schulkind zurück in den Unterricht! Mit einer Spende über CHF 30.- sind es 31 Kinder, bei CHF 60.- sind es 62 ... 

Und weil es eben ein Spende ist, bekommt jeder Gratulant eine Steuer-Bestätigung und kann den Betrag in seiner Steuererklärung abziehen!

100_.png