Joshua Arn

1/5

Das Rennfieber pakte mich schon sehr früh. Anfangs durch Motorradrennen und jetzt mit dem Rennvelo. Pässe mit dem Velo zu bezwingen gehört heute zu meinen Leidenschaften. Ob in der Gruppe oder alleine, im Berg entsteht Raum und Zeit um Energie zu tanken, kreativ zu sein und zu wachsen.


Die Vortstellung die 191 km und 4473 H.m der diesjährige Alpen Challenge zu bestreiten und dadurch Kinder eine Perspektive in Hinsicht auf Bildung, Hygiene und sauberes Wasser zu ermöglichen, erfüllt mich, verstärkt meine Leidenschaft zum Velofahren und treibt mich an, Grenzen zu überschreiten.


An der Primarschule Inhaca Nkalane – Bairro Ribzwene im KaNyaka Distrikt sind 491 Kinder registriert - mit ungewisser Zukunft. Die Schule droht in sich zusammen zu fallen.


Es gibt nur zwei Latrinen für die gesamte Schülerschaft, die in einem desolaten Zustand sind. Die Bodenplatten drohen einzubrechen es gibt kein fliessendes Wasser. Absolut unzumutbar.


Darüber hinaus wurden bei einem starken Sturm im Dezember 2020 die Dachkonstruktionen der zwei Schulgebäude in Mitleidenschaft gezogen. Seither dienen provisorische Vorrichtungen dazu, die zwei Dächer vor starkem Wind und eindringendem Regen zu schützen. Ohne Renovation drohen sie einzustürzen.


Das Hilfs-Projekt hat zum Ziel, die untragbaren sanitären Verhältnisse in dieser Grundschule durch den Bau von neuen sanitären Anlagen für die Schüler:innen zu beseitigen, die Einsturzgefahr zu beheben und neu Platz für 700 Schüler:innen zu schaffen.


Es ist für mich eine spezielle Motivation mit dem Sport, der mich so fasziniert, Menschen helfen zu können.  Ich hoffe möglichst viele von euch unterstützen mich dabei, wenn ich am 12. Juni 2022 die Herausforderung mit reiner Muskelkraft unter die Räder nehmen werde.


Ich zähle auf euch, Josh



Status:
Aktiv

Ein Klick auf den Button und schon öffnet sich das Spenden-Formular zur Unterstützung von

Joshua Arn

Am Start dieses Events:

Logo_ZM_4f_Claim.png

Jeder Spenden-Franken fliesst zu 100% in nachhaltige, gendergerechte Wasser-, Sanitär- und Hygiene-Projekt Inhaca Nkalane und damit auch in die Bildung für 700 Kinder in Mosambik.

education.png

Wir finanzieren alle Betriebskosten der Stiftung aus privaten Mitteln damit 100% deiner Spende zur Bekämpfung der Armut eingesetzt werden kann.

100_.png

Ein Klick auf den Button und schon öffnet sich das Spenden-Formular zur Unterstützung von

Joshua Arn

Mehr Positives im Email-Eingang.

Mit unseren Email bleibst du informiert.