Gareth Burkhard

1/4

Liebe Freunde


Wow, da muss ich auch mitmachen und helfen! Das dachte ich mir sofort, als ich durch die Socialmedia-Plattform scrollte und den Post von Summits4Hope entdeckte.


Ich bin kein ambitionierter – aber seit über 20 Jahren ein leidenschaftlicher Gümmeler. Privat und beruflich bedingt gab es immer wieder weniger aktive und dann wieder aktivere Zeiten auf dem Rennrad. Mit dem Rennrad powere ich mich zwar aus, jedoch lade ich meine Batterien damit. Auf dem Papier habe ich noch keinen einzigen Sieg eingefahren. Für mich waren alle Zieleinfahrten ein riesen Gewinn.


Mit zunehmendem Alter ändert sich der Körper und selbst die Regeneration dauert immer etwas länger. Man trainiert viel bewusster und geht die Sache etwas langsamer, dafür Zielorientierter und auch erfolgreicher an. Nach dem Motto: «Fahr langsam, es pressiert»!

Für das Jahr 2022 habe ich für mich persönlich bereits einige sportliche Highlights vorgenommen. Dies kann ich Dank dem Verständnis und der Unterstützung meiner Ehefrau und unseren beiden Kindern verwirklichen. Vielen Dank.


Dank Summits4Hope kann ich meine Freude, mein Ehrgeiz und meine Anstrengungen für eine tolle Sache einsetzen. So am 1. Juli von Bern nach Andermatt über 165 km und 3'200 hm im Rahmen von Chasing Cancellara!


An der Primarschule Inhaca Nkalane – Bairro Ribzwene im KaNyaka Distrikt sind 491 Kinder registriert - mit ungewisser Zukunft. Die Schule droht in sich zusammen zu fallen.


Es gibt nur zwei Latrinen für die gesamte Schülerschaft, die in einem desolaten Zustand sind. Die Bodenplatten drohen einzubrechen es gibt kein fliessendes Wasser. Absolut unzumutbar.


Darüber hinaus wurden bei einem starken Sturm im Dezember 2020 die Dachkonstruktionen der zwei Schulgebäude in Mitleidenschaft gezogen. Seither dienen provisorische Vorrichtungen dazu, die zwei Dächer vor starkem Wind und eindringendem Regen zu schützen. Ohne Renovation drohen sie einzustürzen.


Das Hilfs-Projekt hat zum Ziel, die untragbaren sanitären Verhältnisse in dieser Grundschule durch den Bau von neuen sanitären Anlagen für die Schüler:innen zu beseitigen, die Einsturzgefahr zu beheben und neu Platz für 700 Schüler:innen zu schaffen.


Mein Wunsch: Bitte unterstütze mich als mein Sponsor für die 700 Kinder in Mosambik! Auch sie haben ein Anrecht auf Perspektiven im Leben.


#letsRIDE4KIDS, let’s realize it together!!


Euer Gareth

Status:
Passiv

Ein Klick auf den Button und schon öffnet sich das Spenden-Formular zur Unterstützung von

Gareth Burkhard

Am Start dieses Events:

Logo_ZM_4f_Claim.png

Jeder Spenden-Franken fliesst zu 100% in nachhaltige, gendergerechte Wasser-, Sanitär- und Hygiene-Projekt Inhaca Nkalane und damit auch in die Bildung für 700 Kinder in Mosambik.

education.png

Wir finanzieren alle Betriebskosten der Stiftung aus privaten Mitteln damit 100% deiner Spende zur Bekämpfung der Armut eingesetzt werden kann.

100_.png

Ein Klick auf den Button und schon öffnet sich das Spenden-Formular zur Unterstützung von

Gareth Burkhard

Mehr Positives im Email-Eingang.

Mit unseren Email bleibst du informiert.