top of page

Danny Hofstetter

Liebe Freunde


Bis zum Lehrende im 1992 bin ich immer Velo gefahren. Gerne und viel!! Dann habe ich mein Auto- und Motorrad Permis gemacht, somit war das klar, das Velo hänge ich an den Nagel. Mehr als 30 Jahre später frage ich mich: Warum bloss?


Zum Ausgleich und für die Gesundheit und eigene körperliche Fitness, suchte ich vergangenen Herbst nach einer möglichen Sportart, neben dem Eishockeysport. Mein ehemaliger «Oberstift» ist bis heute ein guter Freund und ein passionierter Velofahrer. Er lieh mir einen alten Flyer und ich entdeckte das Fahrradfahren neu. Die Technik hat heute tolle Fahrräder hervorgebracht, das ist super. Innerhalb eines halben Jahres habe ich mir einen 45er Riese-Müller und ein Orbea Rennrad gekauft und bin damit unterwegs.


Täglich versuche ich eine Stunde auf dem Velo zu sein und dabei meinen Kopf zu lüften. Wenn ich das nicht mache, merke ich, dass mir etwas fehlt. Ich schwinge mich auf den Sattel, strample los und fühle mich frei, in meinen Gedanken und in meiner Seele und in meinem Herz. Ich fühle mich glücklich!


Dieses Glück möchte ich teilen und bin über die sozialen Medien quasi über die Stiftung Summits4Hope und ihren Event letsRIDE4KIDS 2024 - TEAM 124 "gestolpert". Ich wusste sofort: Da will ich mitmachen. Ich engagiere mich sozial und helfe mit, ein WASH-Projekt (Wasser, Sanitäranlagen & Hygiene) zu finanzieren.


In Maputo, Mosambik, gibt es 110 Primarschulen, die von rund 170'000 Schulkindern besucht werden. An diesen Schulen herrschen katastrophale hygienische Bedingungen.


Nun wird Summits4Hope zusammen mit WASSER FÜR WASSER an den Primarschulen EPC Catembe und 9 de Agosto zwei WASH-Projekte für 3'000 Kinder realisieren. Diese Wasser-, Sanitär- und Hygiene-Projekte sind für die Gesundheit und die Zukunft dieser Kinder von fundamentaler Bedeutung.


So werde ich nun dieses Jahr nicht nur meine täglichen Wohlfühlausfahrten unter die Räder nehmen, sondern Ende August auch noch über Buuseregg, Rickenbacher Höchi, Winseregg, Tüfletehöchi & Challpass satte 101 km und 1'860 hm überwinden. Und wenn die Beine mitmachen, fahre ich tags darauf zum Dessert noch über Buchenegg & Albispass.


Eine super Sache. Deshalb bin ich dieses Jahr erstmals bei letsRIDE4KIDS 2024 - TEAM 124 dabei. Spenden sammeln und gleichzeitig meiner Passion Velo fahren nachgehen, ist fast zu gut um wahr zu sein! Und mit deiner Unterstützung als Sponsor:in wird's perfekt.


Alle Informationen dazu findest du unter dem Button MEHR ZUM PROJEKT auf dieser Seite.


Es würde mich sehr freuen, wenn du mich bei diesem Projekt mit einer Spende unterstützt, damit Summits4Hope diese Kinder aus ihrem sanitären Albtraum befreien kann. Deine Spenden kannst du übrigens von der Einkommens-Steuer absetzen.


Ich danke dir von Herzen und freue mich auf ganz viel Unterstützung!


Herzlich, dein Danny

Status:
Aktiv

DANKE FÜR DEINE UNTERSTÜTZUNG MIT EINER SPENDE!


Bitte wähle hier den Spendenbetrag oder setze einen eigenen Betrag fest und clicke auf SPENDEN.

CHF

Seife/Hygiene-Produkte/-Unterricht für 1 Kind plus Neubau/Renovation der gesamten WASH-Infrastruktur

CHF

Seife/Hygiene-Produkte/-Unterricht für 2 Kinder plus Neubau/Renovation der gesamten WASH-Infrastruktur

CHF

Seife/Hygiene-Produkte/-Unterricht für 3 Kinder plus Neubau/Renovation der gesamten WASH-Infrastruktur

CHF

Seife/Hygiene-Produkte/-Unterricht für 4 Kinder plus Neubau/Renovation der gesamten WASH-Infrastruktur

CHF

Seife/Hygiene-Produkte/-Unterricht für 6 Kinder plus Neubau/Renovation der gesamten WASH-Infrastruktur

CHF

Seife/Hygiene-Produkte/-Unterricht für 8 Kinder plus Neubau/Renovation der gesamten WASH-Infrastruktur

Danny Hofstetter

sammelt Spenden für unsere Wasser-Projekte an den Primarschulen EPC Catembe und 9 de Agosto in Maputo, Mosambik, an diesem Event

Danny Hofstetter
education.png

Deine Spende fliesst zu 100% in die Renovation und den Neubau von sicheren Wasser- und Sanitäranlagen an den Primarschulen EPC Catembe und 9 de Agosto in Maputo, Mosambik, inlusive

-

Einführung von WASH- und Umweltbildung durch Workshops und andere Lernformen

-

Regelmässige und zuverlässige Versorgung mit Seife und Hygieneprodukten

-

CHF 30 helfen 1 Kind

Danny Hofstetter

Wir finanzieren alle Betriebskosten der Stiftung aus privaten Mitteln damit 100% deiner Spende zur Bekämpfung der Armut eingesetzt werden kann.

19. Juli 2024

TOTAL ALLER SPENDEN FÜR DIESES HILFS-PROJEKT:

CHF

0

DONATE
bottom of page